Der Spitzner-Shop für Gewerbekunden ( Privatkunden hier )
Mitglied im Deutschen Sauna-Bund

Lavendelöl

Harmonisiert bei nervlicher Belastung

Monoöl aus der Provence. Der Lavendel wächst in etwa 1000 Höhenmetern. Die Pflanze wird nicht durch Stecklinge vermehrt, sondern über Samen und ist deshalb weich und rund im Geruch. Die ätherischen Öle von Spitzner stammen aus sorgfältig ausgewählten Anbaugebieten und werden mittels Wasserdampfdestillation schonend hergestellt. Beides garantiert Ihnen eine optimale Wirkung und angenehme Duftentfaltung.

3070019
10 ml
sofort lieferbar
5,70 €
Warenkorb Icon
* Alle Preise zzgl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Botanischer Name: Lavandula angustifolia Mill.
Botanische Familie: Lamiaceae
Herkunft: Frankreich, Provence

Aussehen: Kugelförmiges, buschiges Kraut mit grünen, spitzen Blättern. Blüten auf längeren Stielen in Rispenform von lila bis dunkelblauer Farbe.

 

Es handelt sich um eine klare, wasserhelle und leicht bewegliche Flüssigkeit mit schwach gelblicher Färbung. Der Duft ist frischblütig und herb, leicht aromatisch-würzig und gegen Ende weich holzig-balsamisch und erinnert an Heu.

Besonderheit: Lavendel für Spitzner Lavendelöl wächst auf einer Höhe von etwa 1.000 Metern. Die Pflanze wird nicht durch Stecklinge vermehrt, sondern über Samen und ist deshalb weich und rund im Geruch.

Produktionsmethode: Gewonnen wird das Öl durch Wasserdampfdestillation. Verwendet werden die Blüten samt Stängeln.

Lavendelöl findet Verwendung bei Hautrissen, Verbrennungen und irritierter Haut. Mental wirkt es beruhigend und gegen Depressionen. Darüber hinaus ist das Öl krampflösend, schmerzstillend, hilfreich bei Schlaflosigkeit, als Herzstimulanz und gegen Insektenstiche.

Massagezonen sind Nacken und Brustbereich.

Tipp: Zur Schlafförderung ein Büschel Lavendel ins Schlafzimmer hängen.

Aromabad: Mischen Sie einige Tropfen des Aromaöls mit 2 - 3 Esslöffeln Honig oder Sahne und lassen Sie es in das einlaufende, warme Vollbad laufen.
Aromamassage: Mischen Sie 2 bis 3 Tropfen des Aromaöls mit 10 ml eines der Spitzner Basisöle.
Raumbeduftung: Geben Sie ca. 5 Tropfen des Aromaöls in die Duftlampe oder auf den Duftstein. Besonders wenn Sie keine Zeit für ein Vollbad haben, können Sie auf diese Art die Kraft und Wirkung der ätherischen Öle nutzen und genießen.
Dampfbad: Bitte beachten Sie die Angaben Ihres Geräteherstellers.

Vor Licht geschützt und trocken bei 10 bis 20 °C in dicht verschlossenem Behältnis.

Lavandula Angustifolia, Linalool, Geraniol, Limonene, Cinnamal, Coumarin, Citronellol, Eugenol.

Verwandte Produkte

Fragen?

Kostenfreie Hotline:
08 00.8 84 78 78

Montags bis Donnerstags
von 8.00 bis 18.00 Uhr

Freitags
von 8.00 bis 16.30 Uhr

E-Mail:
kundens- Entfernen Sie diesen Textteil -ervice@spitzner.de