Der Spitzner-Shop für Gewerbekunden ( Privatkunden hier )
Mitglied im Deutschen Sauna-Bund
Neu

Kohrsolin FF

Aldehydhaltiger Flächen-Desinfektionsreiniger mit umfassender Wirksamkeit.

Formaldehydfreier Desinfektionsreiniger mit hervorragenden Gebrauchseigenschaften für einen gleichermaßen sicheren und wirtschaftlichen Einsatz bei der Desinfektion von Flächen. Er bietet ein breites Wirkungsspektrum inklusive Viruzidie und ist wirksam gegen Clostridioides difficile-Sporen.

27630007
5 L
sofort lieferbar
70,00 €
Warenkorb Icon
* Alle Preise zzgl. MwSt und zzgl. Versandkosten.
  • formaldehydfrei
  • breites Wirkungsspektrum inklusive Viruzidie
  • wirksam gegen Clostridioides difficile-Sporen
  • gute Reinigungsleistung und gute Materialverträglichkeit
  • angenehmer Geruch
  • rückstandsarm
  • praxisnahe Anwendung geprüft im 4-Felder-Test

Kohrsolin FF eignet sich zur reinigenden Desinfektion abwaschbarer Oberflächen im Wischverfahren. Zum Beispiel bei medizinischen Geräten und Inventar, die unter das Medizinproduktegesetz fallen (gem. MPG), im Krankenhaus, in der Arztpraxis, im Altenheim und in der Industrie (gem. BPR).

Wirkspektrum: Bakterizid, levurozid, tuberkulozid, Clostridium difficile-Sporen, begrenzt viruzid (inkl. HBV, HIV, HCV), begrenzt viruzid PLUS, viruzid.

Kohrsolin FF-Gebrauchslösungen wurden u. a. an folgenden Materialien auf ihre Verträglichkeit geprüft:
Metalle: Edelstahl (V2A), Aluminium, Kupfer, Messing.
Kunststoffe: PE, PP, PS, PU, PVC, ABS, Gummi, Latex, Makrolon®, Plexiglas®, Vivak® clear 099. Bei sachgerechter Anwendung (Wischdesinfektion) sind keine Materialschädigungen zu erwarten.

Listung: VAH, ÖGHMP, CE-Kennzeichnung gemäß Medizinproduktegesetz (MPG), IHO-Viruzidie-Liste.

Kohrsolin wird als Konzentrat geliefert. Gebrauchsverdünnungen mit kaltem Wasser ansetzen. Die zu desinfizierenden abwaschbaren Oberflächen vollständig mit ausreichender Menge Lösung benetzen. Zur Entfernung von Desinfektionsmittelrückständen auf empfindlichen Kunststoffoberflächen von Medizinprodukten nach Ablauf der Einwirkzeit mit einem mit Wasser von mindestens Trinkwasserqualität getränkten Tuch nachwischen. Keine Desinfektionsmittellösung in das Innere elektrischer Geräte gelangen lassen. Die Angaben des Geräteherstellers sind zu beachten.

Kontakte zwischen aminischen und aldehydischen Produkten sind zu vermeiden. Deshalb ist – insbesondere wenn vorher mit einem aminischen Produkt gearbeitet wurde – vor erstmaliger Anwendung von Kohrsolin FF eine Zwischenreinigung durchzuführen.
Nicht zur Desinfektion von invasiven Medizinprodukten.

 

Wirkstoffe: Glutaral 50 mg/g; Benzyl-C12-18-alkyldimethylammoniumchlorid 30 mg/g; Didecyldimethylammoniumchlorid 30 mg/g.

Verwandte Produkte

Fragen?

Kostenfreie Hotline:
08 00.8 84 78 78

Montags bis Donnerstags
von 8.00 bis 18.00 Uhr

Freitags
von 8.00 bis 16.30 Uhr

E-Mail:
kundens- Entfernen Sie diesen Textteil -ervice@spitzner.de