Der Spitzner-Shop für Gewerbekunden ( Privatkunden hier )
Mitglied im Deutschen Sauna-Bund
Neu

Dermasept N Liquid

Gebrauchsfertige, alkoholische, flüssige Lösung (Wirkstoff: Ethanol) für die hygienische Händedesinfektion mit hautpflegenden Zusätzen.

Wirksam gegen Bakterien, Hefen und Viren (begrenzt viruzid PLUS) und aufgrund der Zusammensetzung die ideale Händedesin­fektion zum täglichen Gebrauch und über längere Zeit. 

27630003
1 L
z. Zt. nicht lieferbar
18,50 €
Warenkorb Icon

27630004
5 L
z. Zt. nicht lieferbar
82,00 €
Warenkorb Icon
* Alle Preise zzgl. MwSt und zzgl. Versandkosten.
  • alkoholische, flüssige Lösung (Wirkstoff: Ethanol) für die hygienische Händedesinfektion
  • 
wirksam gegen Bakterien, Hefen und Viren (begrenzt viruzid Plus)*
  • hervorragende Hautverträglichkeit (feuchtigkeitsspendende und lipidauffüllende 
Komponenten verhindern das Austrocknen der Haut)
  • frei von Parfums und Farbstoffen und ohne kumulative Langzeitwirkstoffe
  • 
VAH gelistet (Verbund für Angewandte Hygiene)
  • ideal für den täglichen Gebrauch und über einen langen Zeitraum

HERWE DERMASEPT N LIQUID wurde zur hygienischen Händedesinfektion ohne Wasser entwickelt und ist besonders gut hautverträglich. Es enthält weder kumulierende Lang­zeitwirkstoffe noch Duftstoffe. Als hautpflegende Komponenten sind Myristylalkohol und Glycerin enthalten. HERWE DERMASEPT N LIQUID ist daher die ideale Händedesin­fektion zum täglichen Gebrauch und über längere Zeit.

HERWE DERMASEPT N LIQUID zeigt ein breites Wirkspektrum gegen behüllte Viren (z.B. H1N1 (Schweinegrippe-Virus), H5N1 (Vogelgrippe-Virus), HBV, HCV und HIV) sowie gegen Noro- Rota- und Adenoviren (begrenzt viruzid PLUS). HERWE DERMASEPT N LIQUID ist bakterizid, mykobakterizid/tuberkulozid (M. avium und M. terrae) und levurozid. Anwendungsgebiete: HERWE DERMASEPT N LIQUID wird überall dort verwendet, wo eine erhöhte Gefahr der Übertragung von Bakterien und Viren besteht z.B. in der Industrie (Lebensmittelverar­beitung, Medizinprodukteherstellung), im Gesundheitswesen und in Pflegeeinrichtun­gen.

* Nach Einschätzung der Fachgesellschaften ist zur wirksamen Anwendung von Produkten für die Hände- und Flächendesinfektion gegenüber dem Coronavirus mindestens der Nachweis „begrenzt viruzid“, d.h. eine Wirksamkeit gegenüber behüllten Viren erforderlich. Bei Dermasept N Liqiud ist neben der Bakterizidie und Levurozidie mindestens eine “begrenzt viruzide” Wirksamkeit vorhanden, so dass diese im Falle eines Auftretens des Coronavirus für die wirksame Desinfektion eingesetzt werden kann. Der Schutz der Mitarbeiter kann daher bei korrekter Anwendung des Produktes für den beschriebenen Anwendungsbereich gewährleistet werden.

Ca. 3-5 ml HERWE DERMASEPT N LIQUID unverdünnt in die trockenen Hände einreiben. Die Hautflächen müssen dabei für die angegebene Einwirkzeit mit dem Produkt feucht gehalten werden. Dosierung über alle HERCUMAT Desinfektionsspender sowie geeignete Nachfüllsysteme (Eurospender kompatibel).

Einwirkzeiten:
Hygienische Händedesinfektion (EN 1500): 30 Sekunden
Begrenzt viruzid PLUS (EN 14476 inkl. Noro- Rota- und Adenoviren): 30 Sekunden

Lagerung:
HERWE DERMASEPT N LIQUID ist in geschlossenen Gebinden bei Raumtemperatur 36 Monate (ab Herstellungsdatum) haltbar. Das jeweilige Haltbarkeitsdatum ist auf der Verpackung angegeben. 

HERWE DERMASEPT N LIQUID ist eine wässrig-alkoholische Lösung mit hautpflegenden Zusätzen. Wirkstoff: 65,0 g/100 g Ethanol

HERWE DERMASEPT N LIQUID unterliegt der EU-Biozid-Verordnung. BAUA Nr. N-71514. 100 g enthalten 65,0 g Ethanol.
HERWE DERMASEPT N LIQUID ist entsprechend EU-Gefahrstoffrecht eingestuft und ge­kennzeichnet. Das Sicherheitsdatenblatt ist zu beachten. Desinfektionsmittel sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

Verwandte Produkte

Fragen?

Kostenfreie Hotline:
08 00.8 84 78 78

Montags bis Donnerstags
von 8.00 bis 18.00 Uhr

Freitags
von 8.00 bis 16.30 Uhr

E-Mail:
kundens- Entfernen Sie diesen Textteil -ervice@spitzner.de