Der Spitzner-Shop für Gewerbekunden ( Privatkunden hier )
Sponsor der
Deutschen
Aufguss-
Meisterschaft
Sponsor der Deutschen Aufguss-Meisterschaft

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Verkaufsbedingungen:
Der Käufer erkannt durch seinen Auftrag unsere Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen an. Abweichungen von diesen, insbesondere Bedingungen des Käufers, gelten nur dann, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

Preise:
Maßgebend für die Berechnung der Preise ist die am Tage der Lieferung gültige Preisliste zzgl. MwSt., Verpackung und Porto sowie Mehrkosten für Eilzustellungen. Der Mindestauftragswert beträgt € 50,-. Bei Aufträgen unter € 80,- berechnen wir € 6,50 Versandkostenpauschale, ab einem Auftragswert von € 80,- liefern wir frei Haus.

Rabattstaffel:

ab €   200,- 8%
ab €   300,- 11%
ab €   650,- 15%


Zur Ermittlung der Rabattstufe zählen die Bestellwerte aller Produkte. Von einer Rabattierung ausgeschlossen sind Sonderpreis- und Nettopreisartikel sowie Naturalrabattangebote.

Versand:
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden. Die Wahl der günstigsten Versandart bleibt uns überlassen. Mehrkosten für Eilzustellungen werden in jedem Falle berechnet.

Beanstandungen:
Beanstandungen oder Reklamationen sind innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Lieferung unter Angabe von Rechnungs-Nr. und -datum geltend zu machen.

Warenrücksendung:
Waren, die ordnungsgemäß auf feste Rechnung des Kunden bezogen wurden und nicht beanstandet sind, werden nicht zurückgenommen. In Ausnahmefällen kann nach Absprache mit uns eine Rücknahme erfolgen. Verfallene oder „unfrei“ übersandte Waren werden in keinem Falle zurückgenommen.

Zahlung:
Die Rechnungsbeträge verstehen sich netto Kasse und sind bei Zugang der Rechnung fällig. Auf Zahlungen innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungseingang gewähren wir 1% Skonto, bei Bankeinzug innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungseingang 2% Skonto. Die Annahme von Schecks, Wechseln usw. erfolgt stets unter Vorbehalt der Einlösung. Für die Rechtzeitigkeit des Eingangs der Rechnungsbeträge ist der Zeitpunkt der Wertstellung auf dem Konto unserer genannten Bankverbindung maßgeblich. Uns entstehende Gebühren und Auslagen gehen zu Lasten des Kunden. Mit Eintritt des Verzuges 30 Tage nach Fälligkeit sind Zinsen von 8 Prozentpunkten über dem nach § 247 Abs. 2 BGB bekanntgemachten Basiszinssatz zu entrichten. Zahlungen des Kunden werden zunächst auf den Lieferwert, dann auf die Zinsen und mit dem Überschuss auf die jeweils ältesten Rechnungen verrechnet.

Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur Erfüllung aller unserer (auch Saldo-) Forderungen aus den Geschäftsbeziehungen mit den Kunden unser Eigentum. Der Kunde ist jedoch widerruflich berechtigt, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr über die Ware zu verfügen. Die Veräußerung im Rahmen von Factoring- oder ähnlichen Verträgen sowie die Verpfändung oder Sicherheitsübereignung an Dritte bedarf unserer vorherigen Zustimmung. Die aus dem Weiterverkauf der Ware entstehenden Forderungen tritt der Kunde bereits jetzt sicherungshalber an uns ab, er zieht die Forderungen jedoch bis auf unseren Widerruf im eigenen Namen für uns ein. Auf unsere Aufforderung hin wird der Kunde die Abtretung offen legen und uns unverzüglich die erforderlichen Auskünfte und Unterlagen geben. Auf Verlangen des Kunden werden wir die Sicherheiten insoweit freigeben, als ihr Wert unsere Forderungen nachhaltig um mehr als 20% übersteigt. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei nicht rechtzeitiger Zahlung des fälligen Kaufpreises oder mindestens zwei fälliger Kaufpreisraten, sind wir nach angemessener Fristsetzung zum Rücktritt und zur Rücknahme der Ware berechtigt sowie der Kunde zur Herausgabe der Ware verpflichtet. Sofern nach Fälligkeit des Kaufpreises über das Vermögen des Kunden ein Antrag auf Durchführung eines Insolvenzverfahrens gestellt wird, bedarf es keiner vorherigen Fristsetzung für Rücktritt und Rücknahme der Ware; der Kunde ist auf Anforderung zur Herausgabe verpflichtet.

Datenschutz:
Personenbezogene Daten des Kunden wie Name, akademischer Grad, Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung und Anschrift werden von uns gespeichert und für die Bearbeitung des Auftrags sowie zu Zwecken der Information und Werbung durch uns oder andere Unternehmen der Schwabe-Gruppe verarbeitet oder genutzt. Der Kunde kann dieser Nutzung jederzeit ganz oder teilweise widersprechen.

Sonstiges:
Einkaufs- oder sonstige allgemeine Bedingungen des Kunden oder Dritter erkennen wir nicht an. Gerichtsstand ist Ettlingen. Anwendbar ist deutsches Recht.

Die jeweils gültige Preisliste ist Bestandteil der vorliegenden Verkaufs- und Lieferbedingungen. Frühere Preise verlieren durch Erscheinen einer neuen Preisliste ihre Gültigkeit.

Stand: 1. Juli 2013


Spitzner GmbH
Unternehmensgruppe Dr. Willmar Schwabe
Bunsenstraße 6 - 10
76275 Ettlingen

Postfach 7 63
76261 Ettlingen

Kundenservice: Telefon 08 00.8 84 78 78
Fax 0 72 43.1 06 87 87

Deutsche Bank Karlsruhe
BLZ 660 700 04
Kto. 0577882
IBAN DE27 6607 0004 0057 7882 00
BIC/Swift-Code DEUTDESM660
Ust.-IdNr. DE811278017

Registergericht Mannheim
HRB 360136
Geschäftsführer Dr. Traugott Ullrich

Fragen?

Kostenfreie Hotline:
08 00.8 84 78 78

Montags bis Donnerstags
von 8.00 bis 18.00 Uhr

Freitags
von 8.00 bis 16.30 Uhr

E-Mail:
kundens- Entfernen Sie diesen Textteil -ervice@spitzner.de